In Memory of

 

Ich bin eine Mutter, deren Tochter durch 3 Kopfschüsse und 1 Herzschuß regelrecht hingerichtet wurde (Täter mit Migrat.)
Der Tat gingen unzählige Anzeigen wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Morddrohung voraus...und das nicht
nur von unserer Familie, sondern auch noch bei einer anderen Familie, wo er deren Tochter auch wie bei unserer
Tochter ins Gesicht boxte bis sie unten lag...dann getreten, an den Haaren durch die Wohnung gezogen, Vergewaltigt und und und.
Bei der Vergewaltigung entstand ein Kind...dies wollte er ihr aus dem Bauch treten...wo sie fast verblutet wäre.

Bei meiner Tochter hat er es geschafft....sie verlor das Kind....
Im Jahr 2004 im Sommer war dann die Verhandlung von dem anderen Mädchen....alles wurde nieder geschlagen, bis auf die
Bauchtritte....er bekam 4 Monate auf Bewährung - ging mit einem lächeln aus dem Gerichtssaal - ging in Revision - und bekam
FREISPRUCH!!!!!!!!!!! Wo ist da die Gerechtigkeit???
Aber es geht noch weiter...während der Zeit dieser Verhandlung waren ja auch von uns einige Anzeigen, wegen gleicher
Delikte eingegangen...zu dieser Zeit verfolgte er wieder einmal meine Tochter (abend´s)...fing sie ein und würgte sie...sie
hatte mehrere Würgemale am Hals...eine Frau kam ihr zu Hilfe ...er rannte weg...sie nam mein Kind mit zu sich und dort riefen sie die Polizei. Diese sagten ihr am telefon, sie solle doch AM NÄCHSTEN TAG vorbeikommen und eine Anzeige machen!!!!!!!!!!

Obwohl sie ja den Täter genau benannt hat...mit Adresse und allem...
Nun, am nächsten Tag ging mein Kind zur Polizei und stellte wieder einen Strafantrag .... benannte dort auch die Zeugin
mit Namen und Adresse.
DIE ZEUGIN WURDE BIS HEUTE NICHT VERHÖRT!!!!
Ich könnte noch so viel schreiben...ach ja, das vielleicht noch:
Er war seit 1999 in Deutschland.....seit 2000 wußte unsere Ausländerbehörde und somit sicher auch das auswärtige Amt, das es sich bei seinen ganzen Papieren um eine Totalfälschung handelt!!!! Warum unternahm man nicht´s???
Der Täter tod. Das komische daran ist, das bei meiner 1. Akteneinsicht nur Tatortfoto´s meiner Tochter existierten...beim 2. mal...
1 Bild von ihm----wo ich feststellte, das er auf dem Bild geschminkt war!!!....beim nächsten Mal...war dieses eine Bild verschwunden und dafür mehrer Foto´s eines Toten,....der viel
älter und dicker war...und da waren auch noch mehr Schreiben in der Akte drin, die sich vorher nicht darin befanden...obwohl nicht eine Verhandlung oder sonstiges war.
Ich habe damals verzweifelt einen Anwalt gesucht, der gegen dieses Unrecht für uns klagt....aber alle die ich gefragt hatte, sagten, sie sehen keine Schuld....(von einem Ra.bekam ich auch wieder etwas., was ich noch nicht hatte).... nun ich sehe mehr als genug...
Wunden, die auf der Seele brennen,
kann man von außen nicht erkennen.

Du schweigst, weil keiner es wissen will…
Deine Seele schreit - Dein Mund ist still.
Du versuchst den Schmerz zu ignorieren
und Dich auf’s Leben zu konzentrieren.
Du vergräbst ihn in Dein Herz
und lernst zu leben mit dem Schmerz.

Die Wunden bluten leise weiter…
doch Du spielst Deine Rolle; fröhlich und
heiter.

 

                                                                                                                                                     

https://rutube.ru/video/95b73b0b17259bd88141f76ea3b56ce3/
Wir trauern um Mariann - MyVideo
Kindermörder bekommt 3000 Euro Entschädigung, weil seine Menschenwürde nicht geachtet wurde und ihmbei seiner Vernehmung mit Folter gedroht wurde.
Das ist voll ein Schlag ins Gesicht....mein Kind stirbt noch einmal für mich...es wird sich darüber "lustig" gemacht...so empfinde ich...und sicher viele mehr...und die Täter werden noch angespornt, weil sie nun noch dafür mit Schmerzensgeld belohnt werden...Welcher Anwalt klagt im Namen meiner ermordeten Tochter? Suche einen Anwalt, der Schmerzensgeld geltend macht. BITTE MELDEN!!!

                                                                                Im übrigen, damals wurde für uns ein Spendenaufruf gemacht...von dem Geld haben wir nie etwas gesehen...

                                                                                                             Überlegt euch, ob Ihr noch irgendwo Gelder spendet!

 

Am 14.Juli ist jetzt ein Loch,
Erinnerungen kommen hoch.
Du kramst in der Vergangenheit,
hast tausend Dinge griffbereit.
Doch, wie sich das Hirn auch quält,
die Hauptperson...unsere MARIANN...sie fehlt.

Sie wäre heute 26 Jahre geworden,
doch diese Bestie mußte sie ermorden.
Unsere Staatsgewalt hat ihr keinen Schutz gegeben,
dadurch konnte ER ihr Leben nehmen.

Die Polizei dein Freund und Helfer....
das klappt meist nicht...
drumm HILF DIR SELBER!!!

Und immer frag ich mich verdrossen,
hab ich wirklich damit abgeschlossen?
NEIN! NEVER EVER°!

Ich kann nicht vergessen
was vor 6 Jahren geschah

tu kaum etwas essen
da alles so nah

der Schmerz frißt mich auf
derweil das Leben nimmt seinen lauf.

Alle denken, ich habs soweit verwunden
doch so ist es nicht...
die Jahre sind für mich wie Stunden.

Die Zeit fliegt vorbei und ich merk es nicht
muß hier noch verweilen...bis mein Herz ganz zerbricht.

       

Kinder sind das wichtigste und wertvollste in unserem Leben.....halten wir sie fest in unserem Herzen.

           

Ich vermisse dich so sehr, mein Kind...

 

Und ich möchte mich weiterhin für Opfer von Gewaltverbrechen einsetzen, da es mir sehr hilft, wenn ich anderen...in Not geratenen Menschen helfen kann...und ihnen wieder ein kleines Lächeln auf das Gesicht zaubern kann...

 

14.07.1985  -  15.12.2004

 

Mariann wurde am 15.12.2004 durch Kopf- und Herzschuß regelrecht hingerichtet.

Es ist so unfaßbar...und tut so unendlich weh... Der Täter kündigte die Tat 1 Jahr vorher an und die Polizei wußte davon ... parallel lief eine Verhandlung, wo er Vergewaltigt, geschlagen, gedemütigt usw. hatte und diese junge Frau auch fast verblutet wäre. Er bekam 4 Monate auf Bewährung, ging in Revision...und bekam FREISPRUCH!!! 

Wir hatten ihn immer wieder Angezeigt, aber die Polizei sagte uns, das sie erst handeln könnten, wenn etwas passiert...Im Mai 2004 verfolgte er Mariann und würgte sie...(sie hatte Würgemale am Hals)... eine Frau beobachtete das und kam meiner Tochter zu Hilfe. Sie nahm Mariann mit zu sich in die Wohnung und rief die Polizei. Die Polizei sagte,  das sie am nächsten Tag!!! kommen sollte um eine Anzeige zu machen....Dem Täter passierte immernoch nichts...er wurde nicht in Gewahrsam genommen und die Zeugin wurde bis heute nicht verhört!!!Was bitteschön muß noch passieren???Was ?Nach einem Mordanschlag???Die Polizei fragte mich immer wieder, ob ich glaube, das er es wahr machen würde....und ich sagte immer aus tiefster Überzeugung JA   JA   JAAAAAAAA

 

Meine Tochter könnte noch leben!!!

 

Wieso werden die Institutionen nicht zur Rechenschaft gezogen, die eine Mitschuld an dem Tod meiner Tochter haben??? Sind wir hier nicht in Deutschland??Heißt es nicht: Gleiches Recht für alle?

Wo ist hier die Gerechtigkeit?

Warum werden wir nicht vor Verbrechern geschützt?

Ich weiß, das es meine Tochter nicht wieder lebendig macht, aber ich möchte erreichen, das so etwas auf der Welt nie wieder passieren kann/darf.

Immer mehr Menschen haben Angst um Ihre Kinder...das geht nicht!!!

Das schlimme an dieser Welt ist, das die Dummen so selbstsicher sind

und die Gescheiten so voller Zweifel.

Ich setze mich nun für die Opfer ein und freue mich auf jegliche Hilfe. Wer kann und möchte mich dabei unterstützen? Meldet euch bitte. Denn die Opfer bleiben immer noch auf der Strecke...und müssen mit all ihrem Schmerz allein fertig werden. Die Täter bekommen ein paar Jahre und Unterstützung vom Statt und die Opfer bekommen LEBENSLÄNGLICH

Wir werden von der Gesellschaft gemieden, als hätten wir eine exotische Krankheit. Man erwartet von uns, das  wir normal weiterleben und versteht nicht, das uns in  abständen immer  wieder die Vergangenheit einholt. Seit  froh, das ihr dieses  unbegreifliche Drama nicht erleben  mußtet! Ich wünsche  es meinem ärgsten Feind nicht.

 Und jeden Tag passieren schlimme  Dinge ... die jeden treffen können.

 

       

                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie Lügen nennt, ist ein Verbrecher!!!

WARUM wird für die Opfer nichts getan???

Die Täter bekommen jegliche Unterstützung und eine zweite Chance...

wir Opfer nicht,

wir werden abgesondert von der Gesellschaft...

ohne Verständnis...aber tauschen möchte keiner mit uns!

HELFT uns bitte, denn allein fehlt uns die Kraft.

Hallo Marianns_andenken_Tafel ist auch unter folgendem Link erreichbar: www.mariann-laboda.de

                                                                                             

Gebrochenes Herz
Nie endender Schmerz
Gefangen im Dasein
    KÄLTE
Nie endende Sehnsucht
 ...NACH DIR...
...nach dem Tod...
WARUM???????????????
Das ist die Frage der Fragen
und keiner kann es sagen
Kraftlos
Einsamkeit
Lebenslängliche Grausamkeit
In ewiger sehnsüchtiger Liebe
deine Mutsch

Die Gier der Menschen
hinterläßt viele Leichen

 

Mariann
video069.3gp [37 Kb]
Download



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!